fränkisch.kreativ.kochen

Nur vom Besten aus der Heimat
Traditionen bewahren, Neues entdecken

Unser Seniorchef, Herbert Riedner, hat unseren Altdorfer Gasthof von einer einfachen Gaststube zu einem gutbürgerlichen Restaurant entwickelt. Er begann seinen Werdegang im bekannten Nürnberger Weinhaus Steichele. Nach der Ausbildung folgten Wanderjahre in Deutschland und der französischen Schweiz. 1980 legte er die Prüfung zum Küchenmeister ab und übernahm den Gasthof am Marktplatz.

Sein Sohn Oliver Riedner tritt nun in seine Fußstapfen. Nach der Ausbildung in der Entenstub´n Reichenschwand (14 Gault Millau Hauben), gehörten das Arvena Parkhotel Nürnberg, der Landgasthof Polster Erlangen (15 G.M.H.) sowie das Sterne-Restaurant Gastronomique im Schwarzen Adler Heroldsberg (18 G.M.H.) zu seinen Stationen. 2009 legte er erfolgreich die Prüfung zum Küchenmeister ab.

Er legt drauf wert, das „typisch Fränkische“ zu bewahren. Er bringt aber auch viel Esprit und frische Ideen aus den besten Häusern seiner Koch-Karriere mit ein. Gemeinsam mit seinem Bruder Florian, der nach seinen ersten Schritten in der gehobenen Gastronomie in Nürnberg (Restaurant Lorenz) eine Ausbildung zum Hotelfachmann (Waldgasthof am Letten, Lauf) absolvierte, führt er den Gasthof in die Zukunft.

Seniorchefin Ingrid Riedner unterstützt mit viel Erfahrung das junge Team.

Weinkultur
Weine aus Franken und den besten Anbaugebieten

In unserem Gasthof kredenzen wir Ihnen hervorragende Weine von ausgewählten Winzern. Weingut am Stein, Horst Sauer, Schmitt & Kinder, Reiss, Bickel-Stumpf, Edelmann Hans Wirsching, Johann Ruck. Das sind klangvolle Namen in Winzer- und Weinkennerkreisen. Wir empfehlen Ihnen zu jedem Gang Ihres Menüs genau die Weinbegleitung, welche harmonisch mit den jeweiligen Speisen harmoniert.